PC-Kaufberatungs-Thread

Forum » Offtopic » Offtopic


m3r3e3


Slithery#1746
372 Beiträge
151 Karma
84
Level 55

Re: PC-Kaufberatungs-Thread

23.06.2018, 18:04 Uhr


Hey,
dabei sei aber gesagt das 4k auf der Konsole schlechter als 1440p auf dem PC aussieht. Du zockst zwar auf 4k, aber die Details sind alle sehr niedrig und es sieht einfach nur verwaschen auf der Konsole aus.

zosbale


ZOSBale#2639
40 Beiträge
12 Karma
93
Level 57

Re: PC-Kaufberatungs-Thread

01.07.2018, 20:21 Uhr


Hoi Darkniz,

Vorab erstmal Vielen Dank. Du hast schon das ein oder andere System für meine Kollegen zusammengestellt, und es war immer top.

Worum gehts?
Hab ein altes Asus-Rog Laptop, welches langsam den Geist aufgibt. Da ich mittlerweile nicht mehr allzu Mobil sein muss, dachte ich es ist Zeit für nen Ordentlichen Rechner und hoffe du kannst mir da weiter helfen. Im mom liest man ja recht viel, die neue GPU Generation kommt im Herbst, daher meine erste frage, sollte man darauf noch warten oder jetzt zum Ausverkauf zugreifen.

Mein Budget ist 2000 - 2500 € für den Rechner (wenn es sinn macht, könnte man dies noch etwas anheben).

Zusätzlich (nicht im Rechner-Budget) benötige ich natürlich noch Bildschirme. Da dachte ich an einen bzw. zwei 4K Monitore (werde auf dem zweiten nur bisschen lesen, bzw Youtube, Twitch ... schauen, macht es da Sinn, nur 1x4k und 1xnen normalen Monitor zu holen?). Fehlt nur noch ne Tastatur, Maus ist vorhanden.

Freue mich sehr auf deine Anregungen und Empfehlungen smiling.

MFG
Bale

zuletzt bearbeitet von zosbale am 01.07.2018, 20:22 Uhr

darkniz_2775


darkniz#2775
972 Beiträge
1.179 Karma
93
Level 34

Re: PC-Kaufberatungs-Thread

01.07.2018, 21:30 Uhr


Hallo Bale,

ich würde die Veröffentlichung der neuen Grafikkarten noch abwarten. Gerade für 4K Gaming braucht man viel Leistung und die neue Generation wird um einiges schneller sein als die jetzigen Grafikkarten.

zosbale


ZOSBale#2639
40 Beiträge
12 Karma
93
Level 57

Re: PC-Kaufberatungs-Thread

01.07.2018, 21:51 Uhr


Danke für die schnelle Rückmeldung.

Da mein Laptop nicht mehr wirklich arbeitet, gibts eine Möglichkeit, ein System zusammenzustellen, evtl ohne Grafikkarte, nur mit cpu grafik chip, und dieses System dann im Herbst zu erweitern? Oder ist dieser Ansatz total bescheuert?

Ich weis auch nicht, wie sich das mit den Monitoren verhält, wenn ich ne Nvidia Graka kaufe, sollte das V-Sync doch bei allen Karten-Monitoren gleich gut funktionieren, oder gibt es zu bestimmten Karten bestimmte Monitore?

Dank dir für deine Mühe

darkniz_2775


darkniz#2775
972 Beiträge
1.179 Karma
93
Level 34

Re: PC-Kaufberatungs-Thread

01.07.2018, 23:27 Uhr


Du kannst das System jetzt schon kaufen und später eine Grafikkarte nachrüsten.

Ich habe dir mal ein System zusammengestellt:
https://geizhals.de/?cat=WL-989099


Als CPU könnte man auch den 8700K nehmen. Der 8086K ist aber etwas schneller, dafür hat der 8700K die bessere P/L.
https://geizhals.de/intel-core-i7-8700k-bx80684i78700k-a1685281.html

Die CPU`s haben einen integrierten Grafikchip, so das man den PC auch ohne dedizierte Grafikkarte nutzen kann.

Hier kannst du dir ein Gehäuse raussuchen:
https://geizhals.de/?cat=WL-630366

Zu den Monitoren:
Bei einer AMD Grafikkarte kann ein Freesync Monitor verwendet werden bei einer nVidia Karte G-Sync. Die Monitore funktionieren mit allen Karten nur das Feature kann nur mit der entsprechenden Kombination genutzt werden.

Beispiele für 4K Monitore:
Freesync
https://geizhals.de/samsung-u32h850-lu32h850umuxen-a1622028.html
https://geizhals.de/lg-electronics...0-w-a1763095.html?hloc=at&hloc=de (mit HDR 10, d.h. bessere Farben und Kontrast)
https://geizhals.de/lg-electronics...9-b-a1765158.html?hloc=at&hloc=de

G-Sync
https://geizhals.de/acer-predator-...001-a1320508.html?hloc=at&hloc=de
https://geizhals.de/aoc-agon-ag271ug-a1606238.html?hloc=at&hloc=de

G-Sync ist teurer, dafür sind aber die nVidia Karten leistungsfähiger als AMD Grafikkarten.

Beim Zweitmonitor ist Freesync und G-sync eigentlich egal. Ob man auch einen 4K nimmt entscheidet der Preis. Allerdings sind die Preisunterschiede relativ gering so das man da einen günstigen 4K Monitor nehmen kann. Da die Anforderungen an den Zweitmonitor im Vergleich zu dem Gaming Monitor gering sind, kann man da ein günstiges Modell nehmen.
Wenn du dich für den Gaming Monitor entschieden hast, kann ich dir einen Zweitmonitor empfehlen, da er optimalerweise die selbe Größe haben sollte.

m3r3e3


Slithery#1746
372 Beiträge
151 Karma
84
Level 55

Re: PC-Kaufberatungs-Thread

02.07.2018, 15:26 Uhr


Der 8068k ist einfach ein ausgesuchter 8700k, mit einer guten Kühlung und einem geköpften 8700k sollte die CPU genau so schnell laufen wie der 8700k. Ich würde mir nur den 8068k kaufen, wenn ich unbedingt zu den jenigen gehören möchte, die einen 8068k besitzen.

Der beste 4k gaming Monitor ist gerade der Pg27uq(4k/44Hz/Gsync), dieser ist aber überteuert und auch die neue GPU Generation wird es nicht schaffen diesen zu befeuern. Als gaming.Monitor würde ich dir zu einem 1440p,144Hz(165Hz), 27", iPS(falls du schöne farben haben möchtest) Monitor raten.

Edit: Phanteks hat ein neues Gehäuse vorgestellt, das "Phanteks Evolv X", viel SSD platz und sogar Platz für ein zweites System.

2.Edit: Wieso soll er sich eigentlich eine 970 EVO kaufen? Man könnte auch zu einer deutlich günstigeren M2 greifen, da man zum zocken kein NVMe brauch, mehrere 2,5" SSDs würden es auch tun.

zuletzt bearbeitet von m3r3e3 am 02.07.2018, 15:52 Uhr

zosbale


ZOSBale#2639
40 Beiträge
12 Karma
93
Level 57

Re: PC-Kaufberatungs-Thread

02.07.2018, 18:25 Uhr


Super, Vielen Dank Darkniz smiling

Werde mir das die Tage mal genauer anschauen, und dann alles in die Wege leiten.
Denke werde den 8700k cpu nehmen, und wenns soweit ist, melde ich mich nochmals wegen der GraKacrazy Hoffe die brauchen jetzt nicht all zulaaaaaange.

Auch m3r3e3 ein Dank für deine hinweise, als Leihe ists halt nicht so einfach, was ordentliches zu finden.

LG
Bale

m3r3e3


Slithery#1746
372 Beiträge
151 Karma
84
Level 55

Re: PC-Kaufberatungs-Thread

02.07.2018, 19:21 Uhr


Ein geköpfter und gut gekühlter 8700k sollte 4,8GHz(im besten falle ca. 5,2GHz) schaffen, die Chancen mit dem 8086k 5,2GHz zu schaffen ist zwar größer, der Unterschied zwischen 4,8GHz und 5GHz(da brauch man schon eine sehr gute CPU) ist aber sehr gering.

Hiermit kann man die CPU köpfen:
https://www.caseking.de/der8auer-delid-die-mate-2-fsd8-019.html

https://www.aquatuning.de/wasserku...uer-skylake-und-kaby-lake-prozessoren

https://www.aquatuning.de/wasserku...uer-skylake-und-kaby-lake-prozessoren

Ich würde mir nie mehr eine CPU kaufen ohne sie zu köpfen, auch wenn man die Garantie verliert. Man könnte aber auch direkt eine geköpfte CPU von Caseking kaufen.

enoir_


Enoir#2435
62 Beiträge
70 Karma
85
Level 69

Re: PC-Kaufberatungs-Thread

18.08.2018, 21:13 Uhr


Hallo zusammen!

Bin aktuell dabei, mir in der nächsten Zeit einen neuen PC zu besorgen.

Habe mir (auch über Freunde) mal ein paar Dinge zusammengestellt.
Würde gerne von euch wissen, was da am sinnvollsten wäre und natürlich auch am effektivsten.
Er soll schon eine längere Zeit halten. Meine Ansprüche sind nicht so extrem hoch. Er soll zum lediglich zum zocken genügen. Aktuell spiele ich: WoW, Diablo, PoE, Fortnite, CS:GO, eventuell auch mal was aktuelles.

4k kommt für mich erstmal nicht in Frage.

https://geizhals.de/?cat=WL-1010946

Brauche nun einfach das beste von den vorhandenen Teilen, die doppelt. Falls ich bzw. wir völlig falsch liegen, gerne auch Ergänzungen.
Wünsche Euch ein schönes, sonniges Wochenende.


LG Enoir

Seite 165 von 165

Um im Forum neue Beiträge zu erstellen benötigst du einen Twitch.tv Account und musst "mit Twitch verbunden" sein.

Warning: Unknown: write failed: No space left on device (28) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/www/clients/client1/web1/tmp) in Unknown on line 0